Menü
Menü
Menü

Ihre

Investitionschance

Projektname

aescuvest "BOCAhealth"

Projekt in Vorbereitung

Investitionsdaten

Faktor Wertsteigerung
Laufzeit in Monaten
Mindestanlage-Betrag
Fundingziel

Projektfakten

  • Investition in ein Gerät inkl. Software zur Diagnose, Überwachung und Prävention von eintretenden Dekompensationen (Behebung von Körperflüssigkeitsstörungen)
  • BOCAhealthcare will 150.000 € über Crowdfunding aufnehmen, um das Produkt fertigzustellen und die CE-Zertifizierung als Medizinprodukt zu erreichen

Gesetzlicher Warnhinweis
Der Erwerb der auf dieser Plattform angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. HIER stellen wir weitere Informationen bereit.

crowdinvesting Bonus finden

Hier erfahren Sie mehr

Für Neukunden und Bestandskunden

Finden Sie Ihr Angebot
mehr erfahren

aescuvest “BOCAhealth” im Detail

DIE HERAUSFORDERUNG

Störungen des Körperflüssigkeitshaushalts können zum einen zu Dehydrierung oder zum anderen Extrem, gefährlichen Wassereinlagerungen im Körper führen. Sie stellen in vielen klinischen Situationen ein häufig auftretendes und ernsthaftes Problem dar, insbesondere bei Herzinsuffizienzen, chronischen Nierenerkrankungen und älteren Patienten. Es wird geschätzt, dass einer von zwei Patienten entweder dehydriert oder überwässert aus dem Krankenhaus entlassen wird. Von den Patienten, die wegen eines Ungleichgewichts des Flüssigkeitshaushalts ins Krankenhaus eingeliefert werden, sterben 30 % innerhalb eines Jahres. Eine nicht-invasive und genaue Methode, die eine effektive Überwachung des Hydratationszustandes solcher Patienten ermöglicht, fehlt in vielen Fällen völlig. In der Krankenstation wird der Hydratationszustand der Patienten durch die ungenaue Messung des Flüssigkeitsgleichgewichts – Infusionszufluss vs. Urinabfluss – überprüft. In der Dialyse kommen bereits Geräte für die genaue Bestimmung der menschlichen Körperzusammensetzung zum Einsatz. Diese sind jedoch schwer zu bedienen, unhandlich, teuer und nur begrenzt in der klinischen Routine einsetzbar. Für die Heimüberwachung verwenden die Patienten Waagen, die eine korrekte und genaue Beurteilung der Veränderungen des Körperwassers nicht ermöglichen. Eine einfach zu bedienende, digitale und vielseitige Lösung fehlt derzeit.

DER LÖSUNGSANSATZ

BOCAhealth will den Ansatz zur Diagnose, Überwachung und Prävention von eintretenden Dekompensationen (Fehlfunktion eines Organsystems kann nicht mehr vom Körper ausgeglichen werden), die durch Störungen der Körperflüssigkeiten verursacht werden, grundlegend verändern. Somit wurde ein tragbares Gerät zur Messung der Körperzusammensetzung entwickelt, das mit einer Smartphone-Anwendung verbunden ist. Das System ist in der Lage, auf einfache Weise den Hydratations- und Ernährungszustand der Patienten zu messen und das Herzschlagvolumen und den systemischen Gefäßwiderstand zu schätzen. BOCAhealth soll der neue Standard für die intraklinische Beurteilung der Hydratation sein und in die klinischen Arbeitsabläufe von Krankenhäusern, Ambulatorien und Dialysen integriert werden. Positive Nebeneffekte entstehen durch die Verbesserung des Patientenmanagements und der Therapieverwaltung.

DAS BESONDERE

Die wichtigste Innovation besteht in der Software, die in der Lage ist, kontinuierliche Messungen durchzuführen. Sie kann eine Analyse der Trends der spezifischen Patienten in Bezug auf Normalität und Anomalie und des Hydratations- und Ernährungszustandes erstellen. Möglich wird dies durch maschinelle Lernalgorithmen, die auf den spezifischen Patientencharakteristiken basieren. BOCAhealth will den Ärzten so zusätzliche Daten über die Körperzusammensetzung des Patienten zur Verfügung stellen, und zwar viel genauer und kostengünstiger als es mit den bisher verfügbaren Mitteln der Fall ist. Das Ziel ist es, zukünftig Dekompensationsereignisse für die Patienten zu Hause frühzeitig vorherzusagen und zu verhindern.

DER KAPITALBEDARF

BOCAhealthcare will 150.000 € über Crowdfunding aufnehmen, um das Produkt fertigzustellen und die CE-Zertifizierung als Medizinprodukt zu erreichen. BOCAhealthcare verfügt bereits über ein funktionierendes Gerät, das schon bei gesunden Probanden vorläufig validiert wurde. Die nächsten Schritte werden die Validierung in einer Patientengruppe sein, die erst nach der CE-Zertifizierung möglich ist. Wenn höhere Funding-Summen erreicht werden, kann die Markteinführung der ersten Version des Produkts weiter vorangetrieben werden.

Weitere Informationen und Wertungen  zum Anbieter: 
Zum aescuvest Portrait

Investitions-Ergänzungen finden

Projekte vergleichen

Finden Sie hier direkt weitere Investitionschancen aller Anbieter

Zum Projekt-Vergleich

Passende Projekte nach verschiedenen Merkmalen finden

Anbieter finden

Vergleichen Sie hier direkt weitere Anbieter und Plattformen

Zum Anbieter-Vergleich

Passende Anbieter nach verschiedenen Merkmalen finden
Aktuelle Investitionschancen & News aller Anbieter

Alle Aktuellen Bonusaktionen

Produkt-Alarm

automatisch informiert werden

Neue Produkte

Bonusaktionen

Wunschthemen

aescuvest Erfahrungen und Bewertungen von crowdinvesting-compact Nutzern
{{ reviewsOverall }} / 5 Durchschnittswertung (4 Wertungen)
Würde ich weiterempfehlen
Rendite (gering / hoch)
Transparenz
Investitionsprozess (kompliziert / einfach)
(4 Wertungen)
Schreibe eine Bewertung

Hinweis Mit Absendung Ihrer Wertung sind Sie damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzbestimmungen auf unseren Seiten.

aescuvest “BOCAhealth” – Die Zukunft im Body Fluid Management

11 - 17 Monate Laufzeit

5,5% Zinsen p.a. | Boardinghaus in Frankfurt Eschborn
>> mehr zum Projekt erfahren