Menü
Menü
Menü

Projektname

Seedmatch "Bomedus"

Projekt läuft ab 18.07.2019

Investitionsdaten

ca. Mindest-Laufzeit in Monaten
Mindestanlage-Betrag
Fundingvolumen

Projektfakten

  • Investition in den Gesundheitsmarkt zur Therapie von Schmerzen
  • Bomedus stimuliert durch gezielte Impulse ganz spezielle Nervenfasern, um wiederkehrende Schmerzen zu reduzieren und das Schmerzgedächtnis zu löschen
  • Basis-Verzinsung p.a. + Erfolgs-Zins p.a. + Erfolgszins nach Kündigung/Exit (Details erfahren Sie beim Rendite-Rechner)
  • 10% Early-Bird-Bonus auf die Investitionsquote
  • Gestaffelter Neukundenbonus (Details siehe unten)
  • Keine Kosten und Gebühren für AnlegerInnen

15% Rendite möglich

Der Fundingindex in Zusammenarbeit mit Uni-Oldenburg bestätigt

>> mehr erfahren

Erfolgreiche Projektreferenz

Gemäß der Pressemitteilung

>> mehr erfahren

Risikohinweis

Der Erwerb der angebotenen Wertpapiere und Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ob es sich um ein Wertpapier oder eine Vermögensanlage handelt können Sie der Beschreibung der Investitionsmöglichkeit beim jeweiligen Anbieter direkt entnehmen.

HIER stellen wir weitere Informationen bereit.

Seematch Neukundenbonus

Erstanleger sollten diesen nicht verpassen

Jetzt sichern

wer mehr investiert erhält einen höheren Bonus
mehr erfahren

Seedmatch “Bomedus” im Detail

Bomedus stimuliert durch gezielte Impulse ganz spezielle Nervenfasern, um wiederkehrende Schmerzen zu reduzieren und das Schmerzgedächtnis zu löschen. 2011 als Forschungsgruppe an der Uniklinik Bonn gestartet ist Bomedus heute im Medizintechnikmarkt etabliert und hat zahlreiche Hürden und Meilensteine genommen wie z.B. Klinische Studien, Patentierung, CE-Zulassung, Kooperationen mit Schmerzkliniken.

Der Nutzen

„Endlich wieder ein schmerzfreies Leben!“ – dieser Wunsch kann in naher Zukunft für Menschen mit oftmals jahrelangen, chronischen Schmerzen wieder Realität werden. Statistiken besagen, dass sich bei über 15 Millionen Menschen allein in Deutschland ein sog. Schmerzgedächtnis ausprägt.

Bei jedem von uns, der über einen längeren Zeitraum dauerhaft Schmerzen hat, kommt es zu Veränderungen im Schmerzsystem, z. B. im Rückenmark und im Gehirn. Das Schmerzsystem wird sensibler und empfänglicher für Schmerzen und mit der Zeit entsteht das sog. Schmerzgedächtnis. Das Schmerzgedächtnis kann sowohl Ursache als auch Folge dann auftretender chronischer Schmerzen sein. Der ursprüngliche Auslöser kann ganz unterschiedlicher Herkunft sein und letztlich jeden von uns betreffen: z. B. eine Verletzung, Verspannungen, Rückenbeschwerden oder Arthrose. Bei den über 15 Millionen chronischen Schmerzpatienten in Deutschland ist genau das passiert.

Der Stand der Forschung

Bomedus ist ein Spin-off aus dem Universitätsklinikum Bonn, hat mittlerweile über 2.000 Patienten erfolgreich behandelt und kooperiert deutschlandweit mit renommierten Schmerzkliniken und anerkannten Spezialisten. Zahlreiche Forschungsprojekte zu dieser neuartigen Behandlungsmethode mit wissenschaftlich hoch angesehenen Arbeitsgruppen an diversen Forschungsinstituten und Universitätskliniken (wie u.a. Aachen, Bonn, Tübingen und Wien) wurden bereits mit sehr vielversprechenden Ergebnissen durchgeführt.

Das Geschäftsmodell und die Vision

Bomedus verkauft seine Produkte schon in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sog. B2C-Bereich. Der Verkauf erfolgt direkt an den Endkunden. Berufsgenossenschaften (BG) erstatten die Kosten zu nahezu 100% und Private Krankenkassen (PKV) in fast 95% der Fälle. Bei den Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) wird im Rahmen von Einzelfallentscheidungen erstattet. Wesentlichen Umsatzanteil tragen betroffene Selbstzahler, die nicht auf die Entscheidung ihrer gesetzlichen Krankenkasse warten möchten.

Zusätzlich ist es uns gelungen, an einem bedeutsamen nationalen Forschungsprojekt mitzuwirken und dadurch öffentliche Fördergelder zu akquirieren. So führen wir aktuell ein durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragtes Förderprojekt durch.

Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen wollen wir den Kundennutzen für Anwender und Therapeuten noch weiter steigern. Aktuell wird ein neuartiges Therapiesystem erforscht, das die elektrischen Stimulationspulse individualisiert und an die Hirnaktivität des Anwenders anpasst. In Zukunft werden wir somit eine individuelle und intelligente Stimulation haben, die für alle involvierten Gruppen von großer Bedeutung ist. Ein solches Therapieverfahren, das schonend und spezifisch ist, ermöglicht darüber hinaus bereits bei akuten Schmerzen einen niedrigschwelligen und kostengünstigen Zugang.

Weitere Informationen und Wertungen  zum Anbieter: 
Zum Seedmatch Portrait

Investitions-Ergänzungen finden

Projekte vergleichen

Finden Sie hier direkt weitere Investitionschancen aller Anbieter

Zum Projekt-Vergleich

Passende Projekte nach verschiedenen Merkmalen finden

Anbieter finden

Vergleichen Sie hier direkt weitere Anbieter und Plattformen

Zum Anbieter-Vergleich

Passende Anbieter nach verschiedenen Merkmalen finden
Aktuelle Investitionschancen & News aller Anbieter

Alle Aktuellen Bonusaktionen

Produkt-Alarm

automatisch informiert werden

Neue Produkte

Bonusaktionen

Wunschthemen

Seedmatch Erfahrungen und Bewertungen von crowdinvesting-compact Nutzern
{{ reviewsOverall }} / 5 Durchschnittswertung (7 Wertungen)
Würde ich weiterempfehlen
Rendite (gering / hoch)
Transparenz
Investitionsprozess (kompliziert / einfach)
(7 Wertungen)
Schreibe eine Bewertung

Hinweis Mit Absendung Ihrer Wertung sind Sie damit einverstanden, dass die Wertung nach Prüfung freigeschaltet wird und für andere Nutzer sichtbar ist. Es gelten grundsätzlich die Datenschutzbestimmungen auf unseren Seiten.

Seedmatch – Bomedus | Hilfe bei Schmerzen